Etwas spät, aber besser als nie kommt ein Beitrag zum HENRI Hotel, das ich vor einigen Wochen besuchen durfte. Neben dem tollen IKEA Katalog Launch Event, das ich beruflich mitbegleitet habe, war das HENRI Hotel ein für mich tolles  Highlight bei meinem letzten Hamburg Aufenthalt.

Das HENRI Hotel – Hamburg Downtown

Es lässt einen direkt per Zeitmaschine in die 1950er Jahre reisen und hinterlässt ein warmes heimiges Gefühl in einer Ära von Gentlemen, Whisky, Holz & Leder. Man stellt sich vor: Ein bisschen James Bond Spionage oder ein paar heimliche, heiße Affären von Marilyn & Audrey. Nicht nur das! Das HENRI Hotel hat auch ganz viel Wohlfühlfaktor und das nicht nur, weil es seinem eigenen Konzept bis auf das kleinste Detail 100% treu bleibt!
Das HENRI Hotel gibt es nun seit Anfang Januar 2013. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es:

„HENRI ist ein Zuhause auf Zeit, direkt in der Hamburger Innenstadt, im Kontorhausviertel. (…) Lebendige Gastfreundschaft und kosmopolitische Atmosphäre erzeugen ein universelles, wohlvertrautes Gefühl, genannt HENRI. Diesen Kosmos in seinen vielen Nuancen darf jeder Gast für sich persönlich entdecken. (…)“

Und das trifft es wirklich!

Hier meine Impressionen

Lobby & Rezeption:
HENRI Hotel: Lobby

Blick Lobby: HENRI Hotel in Hamburg

Blick auf die Kontorküche:

HENRI Hotel: Blick auf Kontorküche

Moods aus meinem Zimmer:

HENRI Hotel: Zimmer

HENRI Hotel: Bett & Schreibtisch

Workout im Gym:

HENRI Hotel: Workout Gym

Das HENRI Hotel gehört sicher nicht zu den günstigsten Hotels in Hamburg. Wer sich aber etwas ganz Besonderes gönnen möchte ist hier absolut richtig! Mehr Infos auch auf: henri-hotel.com
Von mir gibt es eine klare Empfehlung!

 

HENRI Hotel – Hamburg Downtown
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.