Warning: Use of undefined constant show_category_title - assumed 'show_category_title' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d455120187/htdocs/app527080518/wp-content/plugins/category-seo-meta-tags/category-seo-meta-tags.php on line 510

Warning: Use of undefined constant show_tag_title - assumed 'show_tag_title' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d455120187/htdocs/app527080518/wp-content/plugins/category-seo-meta-tags/category-seo-meta-tags.php on line 511
Blueberry Cheesecake - Supernoms! | minafohemia.de

blueberrycheesecake-noms

Einen Schönheitwettbewerb hätte meine Blaubeer-Käsekuchen-Kreation wohl nicht gewonnen, aber Kinners…geschmeckt hat der…der Wahnsinn! Der Reihe nach: Aus heiterem Himmel hatte ich ein unglaubliches Verlangen nach Käsekuchen und einige Pinterest Inspirationsbilder später wurde die Sache dann auf  Blueberry Cheesecake eingegrenzt. Wie es bei Pinterest aber öfter mal der Fall ist, fand ich zwar wunderschöne Bilder, aber irdgendwie doch nicht das richtige Rezept. Also stellte ich ganz spontan ein eigenes zusammen. Das Rezept ist total einfach und das Ergebnis …mmmhhhh….

Man braucht:

  • Blaubeeren, Menge variabel
  • 1 Packung Vollkornbutterkekse
  • etwas Zimt
  • 1/3 von einem Päckchen Butter
  • 1 kleines Päckchen Quark 40% Fett
  • 1 Päckchen Frischkäsenatur
  • 2 Eier
  • 6-10 EL Zucker, je nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Und so geht’s:

Die Vollkornbutterkekse zerbröseln und mit der Buter zu einem Teig verkneten, etwas Zimt darauf streuen. Das Brösel-Buttergemisch als Kuchenboden in die Kuchenform drücken.
Die Eier werden getrennt. Eigelb, Quark und Frischkäse mischen. Mit Zucker und Vanillezucker abschmecken. Je nach dem wie süß man es mag. Sind die Blaubeeren etwas säuerlicher, empfiehlt sich etwas mehr Zucker. Einen Teil der Blaubeeren untermischen. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Blaubeerkäsefüllung kann dann in die Kuchenform und die restliche Blaubeeren streut man einfach noch mal drüber. Zum Abschluss etwas Zucker drüber, mit Alufolie abdecken und ab in den Ofen bei 170° für 60 Minuten. Es lohnt sich!

blueberrycheesecake

Blueberry Cheesecake – Supernoms!
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.