Wow! Meine Kleine ist nun 5 Monate alt und wo ist eigentlich die Zeit hin? Diesen Beitrag hatte ich kurz nach dem Wochenbett vorbereitet und dann doch wieder vergessen. Eine Mischung aus Stilldemenz & das Leben, das einfach stattgefunden hat. Wenn ich jetzt retrospektiv die 10 Punkte lese, muss ich echt schmunzeln. Vieles hat sich seitdem getan, die meisten Punkte kommen mir gar nicht mehr so intensiv vor. Es ist Wahnsinn, wie schnell sich ein Baby entwickelt!

Hier als meine 10 Dinge, die ich nach 6 Wochen Mamasein lernte:

 

1. Muttermilch klebt wirklich überall

2. … wie ich Dinge mit den Füßen angle oder mit einer Hand erledige

3. Singen beruhigt (mich)

4. Mama isst als Letzte und immer kalt. Denn das Baby hat prinzipiell immer Hunger, wenn man gerade selbst etwas essen möchte.

5. Plane nicht den Tag, denn das Baby verplant dich

6. Duschen ist das beste! #GönnDir Und wenn es mal nicht klappt, diese Babyfeuchttücher sind praktisch 😉

7. Neue Laute & Grimassen sind das süßeste auf der ganzen Welt

8. Niemals das Baby zu früh loben 😉

9. Ein Baby bestätigt die Relativitätstheorie  #ZeitIstRelativ

10. Die kleinen Speckfalten sind schwer sauber zu halten! #HalloFrühstückskrümel

 

 

Merken

Merken

10 Dinge die ich als Neumama gelernt habe

Schon gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.